Menü

Business-Login

Login fehlgeschlagen!
Benutzer und/oder Passwort sind falsch.

Sie sind noch kein Vertriebspartner der KLUG touristik GmbH?
Jetzt Partner werden »

Flusskreuzfahrten in Russland

Auf Wolga, Newa & riesigen Seen durch die russischen Weiten

„Wir haben beschlossen, die wichtigsten Flüsse des Reiches zu einem Wassersystem zusammenzufügen.“ Dieser Erlass des russischen Zaren Peter I. zu Beginn des 18. Jahrhunderts wirkte wie eine Initialzündung – sowohl auf den Handel als auch auf die sich später rasch entwickelnde Passagierschifffahrt. Russland ist ein mit Flüssen und Seen reich gesegnetes Land, die der Bevölkerung seit jeher als Verkehrsadern dienten. Doch erst mit dem Bau großer Kanäle, die Moskau mit St. Petersburg sowie dem russischen Hinterland verbinden sollten, wurde die Möglichkeit geschaffen, mittels Schiff im Rahmen von entspannten Flusskreuzfahrten von der Ostsee bis zum Kaspischen Meer zu reisen. Und so bilden heute Wolga, Swir, Newa oder die zwei größten Binnenseen Europas gemeinsam mit künstlichen Kanälen ein höchst reizvolles Wasserwegenetz, das eindrucksvolle, einstige Zarenstädte wie Moskau oder St. Petersburg, altrussische Städte mit reicher Historie und die Weiten Kareliens mit dem Weißen Meer im Norden und dem Kaspischen Meer im Süden verbindet.

Das Bild konnte leider nicht geladen werden!

Fullscreen Image